Frohes neues Jahr 2021

NEWS

Neuigkeiten von der Feuerwehr
und dem Förderverein

31. Dezember 2020

Wir wünschen euch einen Guten Rutsch

Liebe Mitglieder des Fördervereins,
Liebe Kameradinnen und Kameraden,

Wir blicken auf ein seltsames Jahr 2020 zurück. In diesem Jahr war nichts so wie wir es gewohnt sind. Wir alle mussten uns Privat einschränken und auch die Wirtschaft hat es momentan wirklich nicht leicht. Auch die Kameradinnen und Kameraden unserer Schwerpunktfeuerwehr Duderstadt hatten ihr leid zu tragen. In diesem Jahr fiel das komplette kameradschaftliche Leben ins Wasser, Übungs- und Ausbildungsdienste wurden auf das Allernötigste heruntergefahren. Während der Einsätze mussten die Kameradinnen und Kammeraden alle geltenden Hygienemassnahmen einhalten. Dieses war und ist nicht immer leicht. Aber wir sind guter Zuversicht das WIR ALLE es zusammen schaffen werden diese außergewöhnliche Zeit zu überstehen.

Wir blicken positiv ins neue Jahr 2021 und freuen uns darauf, bald unseren gewohnten Lebensalltag wiederhaben. Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Eure Feuerwehr ist selbstverständlich wie immer voll einsatzbereit.

Falls ihr Eure Feuerwehr auch unterstützen möchtet, könnt ihr dies aktuell am besten finanziell machen. Unser Spendenkonto lautet:
Förderverein für die Schwerpunktfeuerwehr Duderstadt e.V.
IBAN: DE 9126 0512 6000 0021 4171
BIC: NOLADE21DUD

Entdecken Sie weitere Neuigkeiten

Spende für die Schwerpunktfeuerwehr Duderstadt

Im letzten Jahr hatten wir zusammen mit dem „Hüttenzauber-Team“ auf dem Duderstädter Weihnachtstreff eine Spenden-Aktion gestartet. Das Team hatte sämtliche Trinkgelder gesammelt und zusätzlich noch Spenden von den Besuchern bekommen.

Wir bleiben Einsatzbereit!

Zur Zeit durchleben wir eine Zeit der Ungewissheit. Aufgrund von Corona ändern sich beinahe täglich die Bestimmungen und kaum jemand behält den Überblick was man noch darf oder worauf man sich noch verlassen kann.

Happy Birthday Christoph 44

Heute feiert unser Rettungshubschrauber Christoph 44 seinen 40. Geburtstag. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem Notfalleinsätze in den Landkreisen Göttingen, Northeim, Osterode/Harz sowie Kassel, Holzminden,